Kinderunfallversicherung: Kinder klettern

Kinderunfallversicherung

Ein Schutz, der mit der Entwicklung Ihres Kindes Schritt hält.

Mo - Fr von 7:00 - 19:00 Uhr

Sichern Sie Ihr Kind gegen die Folgen einer krankheits- und unfallbedingten Invalidität mit unserem privaten 24-Stunden-Schutz ab.

Denn die gesetzliche Unfallversicherung greift nur bei Unfällen während des Besuchs von Tageseinrichtungen wie Kinderkrippen oder auf dem Hin- und Rückweg.

Vorteile der Kinderunfallversicherung

  • Beitragsfreie Unfallversicherung für Neugeborene

  • Absicherung einer krankheitsbedingten Invalidität bereits ab dem 3. Lebensmonat

  • Unfallversicherung mit garantierter Beitragsrückzahlung

Warum ist eine Kinderunfallversicherung sinnvoll?

Der Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung ist insbesondere bei Kindern in der Zeit nach Geburt zeitlich, räumlich und in der Höhe beschränkt. Eine private Unfallversicherung ergänzt den unzureichenden gesetzlichen Unfallversicherungsschutzes.

Beispiel:

Die monatliche Höchstrente des gesetzlichen Versicherungsschutz beträgt bei Kindern bis zum vollendeten 6. Lebensjahr etwa 500 Euro monatlich. Mit unserer Kinderunfallversicherung können Sie hingegen bis zu 3.000 Euro monatliche Rente vereinbaren.

Mit der Unfallversicherung für Kinder und VitaLife-Junior bieten wir für jede Lebensphase Leistungen, die Sie individuell zusammenstellen können:

Weitere Informationen finden Sie in unserer Produktbroschüre

Weitere Unfallversicherungen

Back to Top