SIGNAL IDUNA Logo
Krankentagegeldversicherung: Kind bindet Personen Schuhe zusammen

Krankentagegeld-
versicherung

Damit Ihnen nichts fehlt.

Mo - Fr von 7:00 - 19:00 Uhr

Geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden, wenn Sie mehr haben können. Eine länger andauernde Krankheit oder schwere Folgen eines Unfalls können zu mehreren Wochen oder Monaten Verdienstausfall führen. Arbeitnehmer erhalten mindestens 42 Tage ab Beginn der Arbeitsunfähigkeit ihren Lohn weitergezahlt. Ab dann tritt gewöhnlich das Krankentagegeld der gesetzlichen Krankenversicherung in Kraft, jedoch nicht in voller Höhe des bisherigen Nettoeinkommens. Für Selbstständige oder Freiberufler ist die Lage noch ernster. Hier führt eine Arbeitsunfähigkeit zu unmittelbaren finanziellen Einbußen.

Mit einer privaten Krankentagegeldversicherung sichern Sie sich gegen dieses Risiko ab und schließen die Lücke zwischen Ihrem Nettoeinkommen und dem Krankentagegeld der gesetzlichen Krankenversicherung oder dem, was Ihnen als privat Krankenversicherter fehlt. Über die SIGNAL IDUNA ESP-Tarife, das EinkommensSicherungsProgramm, schließen Sie das Krankengeld bedarfsgerecht mit flexibel wählbaren Karenzzeiten ab.

Für Arbeitnehmer

Die private Krankentagegeldversicherung ESP-VA

Als privat krankenversicherter Arbeitnehmer schließen Sie das Krankentagegeld bedarfsgerecht nach Ihrem derzeitigen Gehalt ab. Die private Krankentagegeldversicherung ESP-VA sichert Ihnen exklusive Leistungen zu einem attraktiven Beitrag. Der Vorteil dieser Versicherung ist, dass die Bezugsdauer nicht auf 78 Wochen beschränkt ist, wie dies in der gesetzlichen Krankenversicherung der Fall wäre.

Von Ihrem Arbeitgeber bekommen Sie mindestens 42 Tage ab Beginn Ihrer Arbeitsunfähigkeit Ihr Entgelt weitergezahlt. Ab dann können Sie frei wählen, wann Sie das Krankentagegeld der SIGNAL IDUNA in Anspruch nehmen möchten. Entweder ab dem 43., 92., 183., 274. oder 365. Tag der Arbeitsunfähigkeit. Je später Sie sich für das Krankentagegeld entscheiden, desto günstiger wird Ihr Beitrag.

Ein weiterer Vorteil der privaten Krankentagegeldversicherung ESP-VA ist die dynamische Leistungsanpassung ohne erneute Gesundheitsprüfung. Sollte sich Ihr Einkommen erhöhen, passen Sie auch das Krankentagegeld entsprechend an.

Für Selbstständige

Die private Krankentagegeldversicherung ESP-VS

Mit der privaten Krankentagegeldversicherung ESP-VS für vollversicherte Selbstständige können Sie sich als Unternehmer oder Freiberufler ohne Sorgen das Kranksein leisten. Sie schaffen sich ein finanzielles Polster, damit Ihnen bei Verdienstausfall kein Gewinn entgeht.

Sie können die Höhe Ihres Krankentagegelds so bestimmen, dass es zu Ihrem nachweisbaren Einkommen aus dem Betrieb oder der freiberuflichen Tätigkeit passt. Da es bei Selbstständigen keine Entgeltfortzahlung durch einen Arbeitgeber gibt, haben Sie mit der privaten Krankentagegeldversicherung ESP-VS die Möglichkeit, schon ab dem 8. Tag der Arbeitsunfähigkeit das Krankentagegeld in Anspruch zu nehmen.

Auch eine Staffelung ist möglich. Angenommen, Sie sind bei der SIGNAL IDUNA versichert und erzielen als selbstständiger Unternehmer einen Gewinn von etwa 60.000 Euro im Jahr. Bei mehr als 6 Wochen Arbeitsunfähigkeit können Sie ein Krankentagegeld in Höhe von 60 Euro ab dem 22. Tag und weitere 65 Euro ab dem 43. Tag vereinbaren.

Ergänzungstarif

Die private Krankentagegeldversicherung ESP-E als Ergänzung für GKV-Versicherte

Als gesetzlich Krankenversicherter müssen Sie im länger andauernden Krankheitsfall einige finanzielle Einbußen hinnehmen. Nach der Entgeltfortzahlung durch Ihren Arbeitgeber erhalten Sie immer noch das Krankengeld Ihrer Krankenkasse – dieses beträgt 70 % des letzten Brutto- oder 90 % des letzten Nettoeinkommens. Außerdem wird dieses Krankengeld für maximal 78 Wochen innerhalb von drei Jahren wegen derselben Krankheit gezahlt.

Die private Krankentagegeldversicherung ESP-E ist ein Ergänzungstarif, mit dem Sie Ihr Krankengeld aufstocken und auch jene Leistungen auffangen, die Sie sonst an Arbeitslosen-, Renten- und Pflegeversicherung abtreten müssten.

In diesem Tarif bestimmen Sie selbst, wann das Krankentagegeld der SIGNAL IDUNA einsetzen soll. Möglich sind Karenzzeiten von 43, 92, 183 oder 274 Tagen. Mit dieser Option gestalten Sie die Höhe Ihres Beitrages selbst nach Ihren individuellen Bedürfnissen. Die Bezugsdauer ist nicht begrenzt.

Downloads