Versicherungen

SIGNAL IDUNA Sterbekasse VVaG

Wir stellen uns vor

Die SIGNAL IDUNA Sterbekasse VVaG (ehemals ALLWEST - Allgemeine Westfälische Sterbekasse VVaG) hat ihren Sitz in Dortmund. Sie ist ein kleinerer Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit im Sinne des § 210 Versicherungsaufsichtsgesetzes. Somit ist jede versicherte Person automatisch Mitglied dieses Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit.

Historische Entwicklung

  • Am 01.11.1927 Gründung als "Wohlfahrtskasse des westfälischen Provinzial-Krieger-Verbandes"
  • Am 09.08.1963 Umbenennung in die "Allgemeine Westfälische Sterbekasse zu Dortmund" = ALLWEST
  • 1983 Eingliederung in die Dortmunder SIGNAL Versicherungsgruppe
  • 1999 Eingliederung in die SIGNAL IDUNA Gruppe Dortmund/Hamburg
  • Zum 01.01.2013 Umbenennung von ALLWEST in SIGNAL IDUNA Sterbekasse

Die SIGNAL IDUNA Sterbekasse ist ein Sterbegeldanbieter mit langjähriger Erfahrung. Das professionelle Arbeiten unter dem Dach des SIGNAL IDUNA Konzerns wirkt sich positiv auf die Leistungsfähigkeit der Sterbekasse aus. Kleine regionale Sterbekassen, die ihre Selbstständigkeit aus unterschiedlichsten Gründen aufgeben mussten, haben ihren Bestand auf die SIGNAL IDUNA Sterbekasse übertragen. Die Leistungen für die neuen Mitglieder konnten dabei stets verbessert werden.

Zum 31.12.2016 betrug die Anzahl der Mitglieder bei der Sterbekasse rund 31.000 Personen. Diese sind mit einer Gesamtversicherungssumme von 84 Millionen EUR versichert.

Back to Top