Gegenseitigkeit

engagiert

Verantwortung für das Gemeinwohl

Wirtschaften für alle Mitglieder

Wir haben den Auftrag, den Nutzen unserer Mitglieder stetig zu erhöhen. Doch ist Gewinn für uns kein Selbstzweck. Er ist Mittel zur Sicherung der gemeinsamen Zukunft. Über die Verwendung der Überschüsse bestimmen die Mitglieder in den zuständigen Gremien mit. Das ist nachhaltiges Wirtschaften auf Gegenseitigkeit.

Privat vorsorgen

Die gesetzlichen Sozialversicherungssysteme stoßen überall an ihre Grenzen. Wer seinen Lebensstandard in den nächsten Jahrzehnten sichern will, muss privat vorsorgen. Wir schließen die Versorgungslücken mit einem breiten Angebot an Produkten und Dienstleistungen. Die privatwirtschaftliche Individualversicherung ist für eine wettbewerbs- und leistungsorientierte Gesellschaftsordnung unverzichtbar. Deshalb treten wir entschieden dafür ein, dass in der Kranken- und Pflegeversicherung weiterhin im Rahmen des gegliederten Systems private und gesetzliche Träger ihren Platz finden können. In der Altersversorgung bejahen wir das Zusammenwirken von gesetzlicher Rentenversicherung, betrieblicher Altersvorsorge sowie privater Lebens- und Rentenversicherung.

Verantwortung für sich selbst

Der allumfassende Staat ist nicht das Beste für die Menschen. Wir setzen auf das Prinzip der Subsidiarität: so viel Staat wie nötig und so viel private Vorsorge wie möglich – als Ergänzung und echte Alternative zu den gesetzlichen Systemen. Das ist unser Verständnis von Subsidiarität als aktive Hilfe zur Selbsthilfe.

Im Verbund qualifizieren

Wir setzen uns für eine Ausbildung ein, die die Erfordernisse der Wirtschafts- und Arbeitswelt berücksichtigt. Deshalb fördern wir die duale Berufsausbildung genauso wie die betriebliche und überbetriebliche Weiterbildung. Für Meisterschüler haben wir in Zusammenarbeit mit der Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk ein bundesweit einheitliches Schulungs- und E-Learning-Konzept entwickelt. Viele unserer Mitarbeiter und Repräsentanten engagieren sich überbetrieblich, zum Beispiel als Dozenten in der Aus- und Weiterbildung sowie in den Institutionen der deutschen Wirtschaft.

Mitten in der Gesellschaft

Wir fördern Kunst, Kultur, Sport und Wissenschaft. Eine im wahrsten Sinne „runde Sache“ ist die Partnerschaft mit dem Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund. Das größte deutsche Fußballstadion, der SIGNAL IDUNA PARK in Dortmund, trägt seit 2005 unseren Namen.

Auf dem Weg in die Zukunft

Wir sind fest davon überzeugt, dass nur mit einer starken Säule der privaten Daseins- und Altersvorsorge die hohe Lebensqualität in Deutschland und Europa erhalten werden kann. Mit unseren Angeboten und Leistungen tragen wir zur Stabilität unseres Gemeinwesens bei. Wir schaffen mit Engagement Werte.

Back to Top