Kurtagegeld
Tagegeldversicherung

Gesund werden und erholen – Das Kurtagegeld von SIGNAL IDUNA

Gehen Sie mit gutem Gewissen und finanziell abgesichert zur Kur

Viele Gründe können eine Kur – oder genauer gesagt medizinische Vorsorgeleistungen,

Rehabilitationsmaßnahmen und Anschlussrehabilitationen – notwendig machen. Dazu gehören Operationen, chronische körperliche Krankheiten oder psychische Belastungen. Kuren sind medizinische Rehabilitationen, die gezielt über eine gewisse Dauer durchgeführt werden, um ein länger bestehendes Leiden zu mildern oder zu heilen. Sie können in anerkannten Heilbädern, Kur oder Badeorten sowie Sanatorien oder Kurkrankenanstalten unter ständiger ärztlicher Aufsicht stattfinden.

Bei stationären Kuren erhebt die gesetzliche Krankenkasse eine Zuzahlung in Höhe von 10 Euro täglich. Bei ambulanten Kuren fallen Unterkunftskosten sowie Zuzahlungen zu Heil- und Arzneimitteln an.

Mit dem Kurtagegeld der SIGNAL IDUNA Krankenversicherung a. G. des Tarifs KurPLUS können Sie sich von den Zuzahlungen entlasten. In welcher Höhe Sie sich für das Kurtagegeld versichern möchten, besprechen Sie am besten mit Ihrem persönlichen Berater.

Back to Top