Testergebnisse
Aktuelles

Testergebnisse

SIGNAL Krankenversicherung erneut mehrmals mit Bestnoten ausgezeichnet!

Immer wieder werden unsere Produkte, unsere Geschäftstätigkeit oder unser Serviceverhalten von unabhängigen Ratingagenturen unter die Lupe genommen.

Softfair – Oktober 2016

Das Analysehaus Softfair bestätigte uns die Note „Hervorragend“. Prüfungskriterien waren der wirtschaftliche Erfolg aus Kundensicht, die Sicherheit für die Zukunft und die Bestandsentwicklung.

Ascore – Oktober 2016

Erfreulich: Beim diesjährigen Ascore-Unternehmensrating erhält die SIGNAL Krankenversicherung als einziger von 33 Krankenversicherern die Bestnote „herausragend“. Geprüft wurden in erster Linie die Bilanzkennzahlen.

map-report – Januar 2016

Im aktuellen PKV-m-Rating des map-report Nr. 881 www.map-report.de wurden rund 67% des Marktes der PKV auf Herz und Nieren getestet. Ausgehend von den Bewertungskriterien Bilanzkennzahlen, Service und Beitragsentwicklung hat map-Report das seit Jahren bewährte m-Rating an insgesamt 19 teilnehmende Gesellschaften vergeben. Der Deutscher Ring Kranken erhielt die Bestnote „mmm“ (= hervorragend).

Morgen & Morgen – August 2015

Das Analysehaus Morgen & Morgen bewertete 32 private Krankenversicherer anhand ihrer Unternehmenskennzahlen. Die SIGNAL Krankenversicherung erhielt die Note „sehr gut“ und belegt somit einen der Spitzenplätze. Die Prüfer wählten Erfolg, Wachstum und Sicherheit der Unternehmen als Prüfungskriterien.

Was sagen die Ratings aus?

In heutiger Zeit ist eines der Prüfungskriterien ganz besonders hervorzuheben: Die Sicherheit. Besonders über stetige Beitragssteigerungen hört und liest man immer wieder in den Medien.

Diese sogenannten Beitragsanpassungen werden auch in Zukunft unvermeidbar sein. Medizinischer Fortschritt und demographischer Wandel wirken sich hier stark aus. Das ist Fakt.

ABER: Die SIGNAL Krankenversicherung verfügt hier über hervorragende Mittel, unvermeidbare Anpassungen bestmöglich zu limitieren. Unsere „Rückstellungsquote für Beitragsrückerstattung“ zählt zu den TOP 3 der privaten Krankenversicherer. Aus diesem Topf können Beitragsanpassungen „abgefedert“ werden.

Back to Top