PflegeUNFALL PflegeUNFALL PflegeUNFALL
Pflegetagegelder

PflegeUNFALL

Tarif PflegeUNFALL - Ihr günstiger Unfall-PflegeSchutz

Dieser Tarif ermöglicht Ihnen die Pflegeabsicherung nach einem Unfall zu einem unschlagbar günstigen Beitrag. Sie erhalten die folgenden Leistungen bei Pflegebedürftigkeit nach einem Unfall:

 

Einmalzahlung:

Bei erstmaliger Pflegebedürftigkeit nach Pflegestufe III wird zusätzlich zum Pflegetagegeld eine Einmalzahlung in Höhe des 90fachen des vereinbarten Pflegetagegeldsatzes gezahlt.

Beitragsbefreiung:

Wird für eine versicherte Person aus diesem Tarif Pflegetagegeld nach Pflegestufe III gezahlt, so wird der Tarif für diese Person beitragsfrei gestellt.

Assistanceleistungen:

Bei Pflegebedürftigkeit oder wenn diese durch einen Arzt vermutet wird besteht ab einem versicherten Tagessatz von 35 Euro Anspruch auf folgende Assistanceleistungen:

  • Pflegeheimplatzgarantie (Vermittlung eines vollstationären Pflegeheimplatzes, sofern häusliche bzw. teilstationäre Pflege nicht möglich ist)
  • Pflege-Manager (Beratung sowie Benennung und Vermittlung von Pflegedienstleistungen)
  • Vermittlung und Organisation mit Kostenübernahme (Begleitservice, Fahrdienst, Menüservice, Besorgungen/ Einkäufe, Reinigen der Wohnung, Versorgung der Wäsche, Pflegeschulung für Angehörige) bis zu einem Gesamtbetrag in Höhe von 2.000 Euro für längstens 10 Wochen
  • Reha Management (Informationsdienstleistungen, medizinische, berufliche und Kinder- Rehabilitation, Herstellen von Kontakten und Organisation der Inanspruchnahme zu Institutionen des sozialen Umfeldes)

Dynamik:

Das vereinbarte Pflegetagegeld erhöht sich ohne erneute Gesundheitsprüfung alle drei Jahre um 10 Prozent - auch im Leistungsfall!

 

Gut zu wissen:

Bei der Beantragung des Tarifes müssen Sie keine Gesundheitsfragen beantworten.

 

Back to Top