SIGNAL IDUNA Logo
Baby schaut sich die Zähne seines Stofftiers genau an
Schon ab 4,10€ monatlich


Zahnzusatz­­versicherung für Kinder

  • "Sehr gut" von Stiftung Warentest
  • Starker Tarif zum günstigen Preis
  • Kieferorthopädie bis zum 21. Lebensjahr
Mo - Fr von 7:00 - 19:00 Uhr

Viele Kleinkinder haben Karies und gut die Hälfte der Kinder und Jugendlichen tragen Zahnspangen.

Die Eigenbeteiligung beim Zahnarzt oder Kieferorthopäden wird schnell vierstellig. Wenn Sie Ihr Kind hochwertig versorgen möchten, ist eine Zahnzusatzversicherung unerlässlich. Und dazu noch günstig, wenn Sie frühzeitig abschließen. Am besten noch vor dem allerersten Zahnarztbesuch.

Vorteile der Zahnzusatzversicherung für Kinder

  • Icon: Zahn

    Vorbeugung von Karies durch regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen

  • Icon: Kieferorthopädie

    Inklusive Zuschüsse zur medizinisch notwendigen Zahnspange

  • Icon: Uhr

    Ohne Wartezeit

Leistungen der Zahnzusatzversicherung für Kinder

  • Kieferorthopädie Wir bezuschussen die medizinisch notwendige kieferorthopädische Behandlung Ihres Kindes, darunter unsichtbare Spangen (z.B. Invisalign) oder Retainer.
  • Zahnbehandlung Damit die Zähne Ihres Kindes gesund bleiben, bezuschussen wir beispielsweise Kosten für Fissurenversiegelung oder Knirscherschienen.
  • Hochwertiger Zahnersatz Wenn sich Ihr Kind beim Spielen den Zahn anschlägt oder trotz aller Vorsorge der Bohrer anrücken muss, bezuschussen wir z.B. die entstehenden Kosten für Kinderkronen für Milchzähne und Inlays.

Zahnversicherung für Kinder: Tarife im Überblick

Die Tarife der SIGNAL IDUNA reichen vom sehr preisgünstigen START-Schutz bis hin zum TOP-Schutz – unserem mehrfach ausgezeichneten „TOP-Seller“.

Für Ihre Kinder schließen Sie unsere Tarife in der sogenannten „pur“-Variante ab. Diese Tarife sind besonders günstig, da sie ohne Altersrückstellungen kalkuliert sind. Mit Vollendung des 20. Lebensjahres ist der Beitrag eines Erwachsenen zu zahlen.

 
Start
Plus
Top
Kieferorthopädie bis zum 21. Lebensjahr
50 %
70 %
90 %
Hochwertiger Zahnersatz
50 %
70 %
90 %
Zahnbehandlungen
50 %
70 %
90 %
Implantate
50 %
70 %
90 %
Einfacher Zahnersatz
100 %
100 %
100 %
Optionsrecht
Höchster Schutz bereits erreicht
Höchstsätze
1. Kalenderjahr bis zu 1.000 €

2. bis 4. Kalenderjahr insges. 2.000 €

ab 5. Kalenderjahr 2.000 € pro Jahr
1. Kalenderjahr bis zu 1.000 €

2. bis 4. Kalenderjahr insges. 2.000 €

ab 5. Kalenderjahr 4.000 € pro Jahr
1. Kalenderjahr bis zu 1.000 €

2. bis 4. Kalenderjahr insges. 2.000 €

ab 5. Kalenderjahr keine Begrenzung

Alle Erstattungen verstehen sich inklusive der Leistungen der GKV und anderer Versorgungsträger (z.B. Heilfürsorge-Leistungen). Dies ist ein Auszug aus den Tarifen. Im Einzelnen gelten die Allgemeinen Versicherungsbedingungen Teil I, II und III.

Häufige Fragen zur Kinderzahnversicherung

Bereits im Kindesalter können Zahnschäden entstehen; nach Sport- oder Freizeitunfällen kann sogar schon Zahnersatz notwendig werden!

Eine kieferorthopädische Versorgung mit Zahnspangen benötigt heute schon mehr als die Hälfte aller Kinder; dabei ist jede vierte Behandlung komplett aus der eigenen Tasche zu zahlen – das können schnell einige Tausend Euro sein.

Die Zähne Ihres Kindes versichern Sie am besten so früh wie möglich, im Idealfall noch vor dem ersten Zahnarztbesuch. Sobald der Zahnarzt / Kieferorthopäde bei der Erstuntersuchung eine Zahn- oder Kieferfehlstellung feststellt, ist eine Absicherung der kieferorthopädischen Behandlung leider nicht mehr möglich. Unsere Empfehlung: Denken Sie frühzeitig an die Absicherung einer eventuellen kieferorthopädischen Behandlung für Ihr Kind. Kieferorthopädische Leistungen tragen wir für Behandlungen, die vor Vollendung des 21. Lebensjahres beginnen.

Nein, Sie können als erziehungsberechtigte Person für Ihr Kind die Zahnzusatzversicherung abschließen. Auch, wenn Sie selbst bei einer anderen Gesellschaft versichert sind.

Selbstverständlich haben wir auch für Sie als Erwachsene passende Angebote.

Ja, die Erstattungshöchstsätze variieren je nach Tarif.

ZahnSTARTpur

Im ersten Kalenderjahr erstatten wir bis zu 1000 Euro. Im zweiten bis vierten Kalenderjahr zusammen 2000 Euro und ab dem fünften Kalenderjahr jährlich 2000 Euro.

ZahnPLUSpur

Im ersten Kalenderjahr erstatten wir bis zu 1000 Euro. Im zweiten bis vierten Kalenderjahr zusammen 2000 Euro und ab dem fünften Kalenderjahr jährlich 4000 Euro.

ZahnTOPpur

Im ersten Kalenderjahr erstatten wir bis zu 1000 Euro. Im zweiten bis vierten Kalenderjahr zusammen 2000 Euro und ab dem fünften Kalenderjahr gilt keine Begrenzung mehr.

Die Tarife in der „pur-Variante“ sind ohne Alterungsrückstellungen kalkuliert. Sie sind daher sehr günstig und enthalten altersbedingte Beitragssprünge. Der Beitrag für die nächsthöhere Altersgruppe ist in allen Tarifen ab dem auf die Vollendung des 20. Lebensjahres folgenden Monatsersten zu zahlen. Danach gibt es zu bestimmten Altern weitere Beitragssprünge.

Informationen zum Preisbeispiel

Der angezeigte Beitrag gilt für folgendes Beispiel:

4,10€pro Monat

Für ein Kind bis 19 Jahre
Tarif-Variante "ZahnSTARTpur"
Kostenübernahme max. 50 %

Weitere Informationen zur Zahnzusatzversicherung für Kinder zum Download