SIGNAL IDUNA Logo
Frau tankt ihr E-Fahrzeug
Frau tankt ihr E-Fahrzeug

E-Auto-Versicherung

  • Mehr Schutz: erweiterte Kaskoleistungen für E-Fahrzeuge und Hybride 
  • Günstiger Tarif: 15 % Nachlass für Fahrzeuge mit E-Kennzeichen 
  • Sicherheit rundum: Allgefahrendeckung für den Antriebs-Akku
     
Mo - Fr von 07:00 - 19:00 Uhr

Emissionsfrei unterwegs? Aber sicher!

Fahren Sie schon mit Strom? Eine gute Entscheidung! Elektroautos rollen leise, stoßen keine Abgase aus und sind günstig in Wartung und Unterhalt. Ebenso sorgfältig wie Ihr Fahrzeug sollten Sie Ihren Versicherungsschutz wählen. Wir bieten Ihnen eine E-Auto-Versicherung mit Leistungen, die exakt auf die Besonderheiten Ihres Elektro- oder Plug-in-Hybridfahrzeugs zugeschnitten sind. So sind Sie umweltfreundlich und sicher unterwegs – und mit unserem Vorteilsangebot zudem enorm günstig!

Mit Ihrem Pkw mit E-Kennzeichen fahren Sie in unserer Produkt-Linie Premium 15 % günstiger!

Vorteile der E-Auto-Versicherung

  • Rundum-Schutz für den Akku Nach einem Bedienfehler oder Kurzschluss funktioniert Ihr Akku nicht mehr? Mit der All-Risk-Deckung ist das Herzstück Ihres E-Autos für alle Fälle abgesichert.
  • Tierbiss-Schäden inklusive Der Biss eines Tieres hat den Akku beschädigt? Wir decken die Kosten sowie Folgeschäden bis zu einer Höhe von 20.000 Euro.
  • Gut abgesichert bei Raub und Diebstahl Ein Dieb hat Ihr Ladekabel oder den Adapter aus dem Auto gestohlen oder Ihre Wallbox entwendet? Der Schaden ist bis 1.000 Euro mitversichert!

Möchten Sie mehr über die Vorzüge unserer E-Auto-Versicherung erfahren? Oder mit wenigen Klicks Ihren individuellen Beitrag berechnen?

Warum ist eine E-Auto-Versicherung sinnvoll?

Besondere Bauteile – besondere Leistungen
Ein Fahrzeug, das elektrisch fährt, ist ganz anders aufgebaut ist als ein Fahrzeug mit Verbrennungsmotor: 

  • Sein Motor läuft nicht mit Kraftstoff, sondern mithilfe eines Antriebsakkumulators (kurz: Akku).
  • Um Strom zu tanken, benötigt es eine Ladestation und Zubehör für den Ladevorgang.

Daher kann es auch zu anderen Schäden kommen. Eine E-Auto-Versicherung für Fahrzeuge mit E-Kennzeichen deckt den besonderen Bedarf ab. 

Haftpflicht ist die Basis
Die gesetzlich vorgeschriebene Kfz-Haftpflichtversicherung kommt nur für Schäden auf, die Sie Dritten zufügen. Daher empfehlen wir, diesen Basisschutz für ein wertvolles Fahrzeug wie ein Elektroauto zu erweitern: Mit der Teilkasko oder Vollkasko können Sie freiwillig ganz nach Ihren Bedürfnissen Schäden an Ihrem eigenen Fahrzeug absichern. 

Vollkasko für Sicherheit rundum
Optimale Leistungen bietet Ihnen unsere E-Auto-Versicherung in der Produkt-Linie Premium der Vollkasko. Sie schützt sogar dann vor hohen Kosten, wenn Sie durch einen Bedienfehler selbst einen Schaden verursachen. Die Allgefahrendeckung für den Akku umfasst Schäden infolge von Kurzschluss, Tierbiss, Blitzeinschlag oder durch ein defektes Ladekabel.

Mit unserem Premium-Angebot zur E-Auto-Versicherung fahren Sie auf Nummer sicher und genießen in der Vollkasko einen Beitragsvorteil in Höhe von 15 %.


 

Versicherungsratgeber

Basisschutz oder Rundum-Sorglos-Paket? Hier können Sie sich über die verschiedenen Arten von Kfz-Versicherungen informieren. 

Ob E-Auto oder Verbrenner: Ohne Haftpflichtversicherung dürfen Sie mit Ihrem Fahrzeug nicht auf die Straße. Wenn Sie einen Unfall verursachen, kommt die Haftpflicht für Schäden auf, die Sie Dritten zugefügt haben. Zudem schützt die Versicherung Sie vor unbegründeten Schadenersatzansprüchen. Unsere E-Auto-Haftpflicht sichert Sach- und Vermögensschäden bis 100 Mio. Euro pauschal ab; bei Personenschäden leisten wir bis zu 15 Mio. Euro pro geschädigter Person.

Ein umgestürzter Baum oder dicke Hagelkörner haben Ihr Auto beschädigt? Für Schäden durch Elementargewalten und durch Fremdeinwirkung – zum Beispiel Diebstahl, Brand oder Glasbruch – kommt die Teilkaskoversicherung auf. Wichtig für Ihr E-Auto: Die Teilkasko deckt auch Schäden durch Tierbiss (etwa durch ein zerbissenes Ladekabel) ab und bewahrt Sie daher vor hohen Reparaturkosten am Akku. Ein Mindestschutz, auf den Sie nicht verzichten sollten! 

Wenn Sie einen Unfall verursacht haben, ist meistens auch Ihr eigenes Fahrzeug beschädigt. Die Vollkasko springt für diesen Schaden ein und übernimmt die Reparaturkosten. Darüber hinaus enthält sie alle Leistungen der Teilkaskoversicherung. Vor allem wenn Sie ein neuwertiges Elektrofahrzeug besitzen, empfehlen wir Ihnen unsere E-Auto-Versicherung (Vollkasko in der Produkt-Linie Premium). Sie bietet Ihnen für Ihren Pkw mit E-Kennzeichen viele Vorteile:

  • Sie genießen wertvolle Extra-Leistungen (z. B. Allgefahrendeckung für den Akku, Neuwertentschädigung).
  • Sie können Ihre Werkstatt frei wählen
  • Sie erhalten in diesem Tarif einen Preisnachlass von 15 %.

Welchen Versicherungsschutz Sie wählen, hängt auch vom Alter und Wert Ihres Fahrzeugs ab. Mit unseren Individualtarifen versichern Sie Ihr Fahrzeug genau in dem Umfang, den Sie sich wünschen. Wir beraten Sie gerne!

Leistungen der E-Auto-Versicherung

Damit Sie das Fahren mit Ihrem E-Auto oder Hybridfahrzeug unbeschwert genießen können, bieten wir Ihnen exakt auf den besonderen Bedarf zugeschnittene Leistungen. Wählen Sie dafür unsere Vollkaskoversicherung in der Produkt-Linie „Premium“.

Top-Leistungen für Versicherungsschutz nach Maß 

  • freie Werkstattwahl: Nutzen Sie die Werkstatt Ihres Vertrauens.
  • Tierbiss: Schäden am Akku und Folgeschäden sind bis 20.000 Euro mitversichert.
  • Kurzschluss, Überspannung und Blitzeinschlag beim Laden sind bis 20.000 Euro eingeschlossen.
  • Schutz vor Wertverlust: Bei Schäden am Akku erstatten wir 36 Monate lang den Neuwert.
  • kein Abzug „neu für alt“: Bis zum vierten Betriebsjahr gilt Ihr Akku als neuwertig, danach wird prozentual gestaffelt.
  • Totalschaden des Akkus: Wir übernehmen die Entsorgungskosten bis zu 5.000 Euro.
  • Wert ermitteln: Bei versicherten Akku-Schäden tragen wir die Kosten für die Zustandsdiagnostik und Restwertermittlung bis 1.500 Euro.
  • Raub und Diebstahl von Zubehör: Ladekabel sowie Adapter, die sich im Auto befinden, und die Wandladestation (Wallbox) sind bis 1.000 Euro abgesichert.
  • GAP-Deckung für den Akku: Wenn Sie die Zusatzleistung GAP-Deckung vereinbaren, ist der Akku Ihres geleasten oder kreditfinanzierten Pkw gegen Wertverlust abgesichert. Wir kommen für die Differenz zwischen dem Wiederbeschaffungswert und dem Leasing-Restbetrag auf.
  • erweiterte Pannenhilfe: Wenn Sie als zusätzlichen Baustein einen Schutzbrief abschließen, übernehmen wir bei Entladung des Akkus Abschleppkosten bis 200 Euro bis zur nächsten Lademöglichkeit (Ausnahme: Vorsatz).

Zusatzleistungen: mehr Service, mehr Schutz

Sie wünschen sich noch mehr Service im Schadensfall und Schutz vor hohen Kosten? Diese Bausteine können Sie zusätzlich wählen:

  • Schutzbrief Akku leer? Auto gestohlen? Panne? Der Schutzbrief garantiert Ihnen schnelle Hilfe.
  • Rabattschutz Dieses Extra sichert Ihre Schadenfreiheitsklasse. Es deckt einen Schaden pro Jahr ab.
  • GAP-Deckung Wichtig für geleaste oder kreditfinanzierte Pkw! Sie schützt vor unkalkulierbaren Forderungen.

Wann zahlt die E-Auto-Versicherung und wann nicht?

Die E-Auto-Versicherung springt ein, wenn…

  • …Blitzeinschlag einen Überspannungsschaden an Bordelektronik und Akku verursacht.
  • …ein Dieb das Ladekabel oder den Adapter aus dem Fahrzeug stiehlt. 
  • …Ihnen ein Missgeschick passiert und es durch falsches Bedienen der Ladestation zu einem Schaden kommt.
  • …sich der Akku Ihres E-Fahrzeugs im Stau nach einem Unfall entlädt. Der Schutzbrief deckt die Abschleppkosten zur nächsten Ladesäule bis zu 200 Euro. 
  • …ein Marder oder ein anderes Tier Kabel, Schläuche, den Akku oder Dämmmaterial Ihres Fahrzeugs beschädigt.
  • …Sie einen Unfall verursachen. Die Haftpflicht übernimmt die Kosten für Sach- und Personenschäden im Rahmen der Deckungssumme.
     

Die E-Auto-Versicherung haftet nicht für…

  • …Schäden durch allmähliche Einwirkung oder den gewöhnlichen Alterungsprozess.
  • …Schäden durch chemische Reaktionen, z. B. durch Oxidation, Säuren oder Laugen.
  • …Schäden, die durch Vorsatz entstanden sind.
  • …Schäden durch Fabrikations-, Konstruktions- oder Materialfehler des Herstellers.
     

Was kostet eine E-Auto-Versicherung?

Wussten Sie, dass Kfz-Versicherungen für Elektroautos oft sogar günstiger sind als für Benziner oder Dieselfahrzeuge? Mit unserem Online-Rechner können Sie Ihren Beitragssatz einfach und exakt ermitteln. Für die Höhe Ihres Beitrags spielt nicht nur die Versicherungsart eine Rolle. Es zählen auch Fakten wie Ihr Wohnort, der Fahrzeugtyp, die Anzahl der Fahrerinnen und Fahrer sowie die schadenfrei gefahrenen Jahre.

Einfach eingeben, ausrechnen, abschließen und losfahren!

Fragen und Antworten zur E-Auto-Versicherung

Für Elektroautos gelten dieselben Regeln wie für Verbrenner: Die Haftpflichtversicherung ist gesetzlich vorgeschrieben. Darüber hinaus können Sie sich freiwillig mit einer Teil- oder Vollkaskoversicherung gegen Schäden am eigenen Fahrzeug absichern.

Die E-Auto-Versicherung ist eine Versicherung für E-Fahrzeuge. Dazu gehören laut § 2 des Elektromobilitätsgesetzes (EmoG): 

  • reine Batterie-Elektrofahrzeuge (BEV)
  • Plug-in-Hybride (PHEV)
  • Fahrzeuge mit Range Extender (= Reichweitenverlängerer, REEV)
  • Brennstoffzellen-Fahrzeuge (FCEV)
     

Während sogenannte Verbrenner mit Kraftstoff fahren, läuft der Motor des Elektroautos mit Strom aus einem Akku. Durch den anderen Aufbau kommt es bei Autos mit Elektroantrieb zu ganz anderen Schadenfällen als bei Verbrennern. Die Elektroauto-Versicherung sollte daher andere Leistungen umfassen als eine Versicherung für einen Verbrenner. Zwei Beispiele:

  • Der Akku ist oft das teuerste Bauteil des E-Autos; Schäden können hohe Kosten verursachen. Wenn Sie Ihr Auto über eine konventionelle Kfz-Versicherung absichern möchten, sollten Sie den Akku unbedingt in der Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung gegen Diebstahl, Kurzschluss und andere Schäden versichern.
  • Bei einem Elektroauto kann auch das Zubehör von Schäden betroffen sein, zum Beispiel das Ladekabel oder Ihre Wandladestation. Unsere E-Auto-Versicherung springt ein, falls es zuhause oder an einer öffentlichen Ladestation beim Laden zu einem Kurzschluss, Akkubrand oder Diebstahl kommt.
  • E-Autos sind teuer in der Anschaffung und haben wertvolle Bestandteile wie den Akku. Um den Wert zu erhalten und sich vor hohen Reparaturkosten zu schützen, sollten Sie über die gesetzlich vorgeschriebene Haftpflichtversicherung hinaus freiwillig eine Teil- oder Vollkaskoversicherung abschließen.
  • Achten Sie beim Abschluss einer E-Auto-Versicherung auf Zusatzleistungen, die für Ihr Fahrzeug sinnvoll sind – zum Beispiel darauf, dass die Batterie und Zubehör wie Ladekabel und -adapter mitversichert sind.

Die Vollkaskoversicherung ersetzt Schäden an Ihrem eigenen Auto. Da Elektroautos teuer in der Anschaffung und Reparaturen oft kostspielig sind, ist der Abschluss einer Kaskoversicherung sinnvoll. Wenn zum Beispiel der Akku Ihres Fahrzeugs gegen Kaskoschäden versichert ist, schützt Sie das im Schadensfall vor hohen Kosten. 

Ja! Der Akku ist ein zentraler Bestandteil Ihres E-Fahrzeugs und daher in unserer E-Auto-Versicherung mit Allgefahrendeckung (All Risk) rundum abgesichert. Ohne diesen Energiespeicher kann Ihr Auto nicht fahren, deshalb ist es wichtig, den Akku auch gegen Schäden durch Kurzschluss oder falsche Bedienung zu versichern.

Ja, unsere E-Auto-Versicherung bietet auch beim Laden zuhause oder an einer öffentlichen Ladestation umfangreichen Schutz. Sie kommt für eine gestohlene Wandladestation ebenso auf wie für einen Akkubrand durch ein defektes Ladekabel. Schäden durch Kurzschluss, Überspannung und Blitzschlag während des Ladens deckt die E-Auto-Versicherung bis zu 20.000 Euro.

  • Grundsätzlich spielt die Antriebsart in der Kfz-Versicherung bei der Berechnung des Beitrags keine Rolle. Im Vergleich sind Versicherungen für Elektroautos allerdings oft billiger als Versicherungen für Benziner oder Dieselfahrzeuge. 
  • Bei SIGNAL IDUNA erhalten Sie für Ihr E-Fahrzeug in der Produkt-Linie Premium (Vollkasko) einen Beitragsvorteil in Höhe von 15 %.
     

Selbstverständlich! Für Ihr Leasing-E-Auto empfehlen wir in unserer E-Auto-Versicherung den Baustein "GAP-Deckung“ für Fahrzeug und Akku. Er schützt Sie bei einem Totalschaden oder Diebstahl vor unkalkulierbaren Forderungen der Leasinggesellschaft.

  • Elektroautos sind – anders als Hybridfahrzeuge – zunächst von Steuern befreit. Die Länge des steuerfreien Zeitraums hängt vom Datum der Erstzulassung ab. Die Beiträge zu Ihrer Kfz-Haftpflichtversicherung können Sie von der Steuer absetzen. 
  • Wenn Sie selbstständig sind, profitieren Sie von weiteren Steuervorteilen: In diesem Fall können Sie auch die Vollkasko oder Teilkasko steuerlich geltend machen.
     

Nein, in unserer E-Auto-Versicherung haben Sie die freie Werkstattwahl. Nutzen Sie einfach die Werkstatt Ihres Vertrauens, um jederzeit mobil zu bleiben.

Ja, wir versichern nicht nur E-Autos, sondern auch E-Scooter und E-Bikes. Mit unserer E-Scooter-Versicherung oder unserer Fahrradversicherung für E-Bikes sind Sie auf zwei Rädern bestens abgesichert.

Weitere Versicherungen für Elektromobilität

E-Scooter-Versicherung

Ab dem 1. März beginnt die neue Versicherungssaison für E-Scooter, Segways und weitere Elektrofahrzeuge. Seien auch Sie ab dem neuen Versicherungsjahr rundum geschützt und statten Sie Ihren E-Scooter mit einem Versicherungskennzeichen bei SIGNAL IDUNA aus.

Fahrrad­versicherung

Egal, ob E-Bike, Lastenrad, Mountainbike, nagelneues Carbon-Rennrad oder gebrauchtes Hollandrad: Wer sein Fahrrad liebt, versichert es. Mit unserer Fahrradversicherung schützen Sie Ihr Rad rundum.