SIGNAL IDUNA Logo

Die hogarenteplus

Eine innovative Branchenlösung zur Altersvorsorge im Hotel- und Gaststättengewerbe.

Mo - Fr von 7:00 - 19:00 Uhr

Ihr Umsetzungspartner für die betriebliche Altersversorgung in Hotellerie und Gastronomie

Vor dem Hintergrund zunehmender Kürzungen in der gesetzlichen Rente bedarf es einer  zusätzlichen finanziellen Absicherung. Die Ergänzung über eine betriebliche Altersversorgung ist deshalb wichtiger als je zuvor.

SIGNAL IDUNA ist als exklusiver Partner von den Tarifvertragsparteien DEHOGA und NGG auserwählt, um die Branchenlösung „hogarenteplus“ umzusetzen. Die gesamte Branche ist so in der Lage, für beschäftigte Personen eine passgenaue betriebliche Altersversorgung einzurichten – alles online, schnell und einfach.

Bitte wählen Sie Ihre Rolle für passende Informationen aus.

Tarifvertrag für das Hotel- und Gaststättengewerbe

Bereits seit 2002 gibt es in Hotellerie und Gastronomie eine tarifvertragliche Altersvorsorge. Mit dem Tarifvertrag wurde für die beschäftigten Personen eine attraktive Möglichkeit geschaffen, zusätzlich für das Alter vorzusorgen.

Das sind die Eckpunkte des Tarifvertrags:

  • Vollzeitbeschäftigte Personen erhalten 240 Euro im Jahr.
  • Teilzeitkräfte erhalten den Arbeitgeberbeitrag anteilig.
  • Auszubildende erhalten 240 Euro, sofern sie freiwillig zusätzliches Entgelt umwandeln (mind. 120 Euro pro Jahr).

Wichtig: Ein Anspruch auf den Arbeitgeberbeitrag entsteht frühestens nach einer zusammenhängenden Unternehmenszugehörigkeit von 24 Kalendermonaten. Diese Zeit kann sich z. B. auf 6 Monate verkürzen, wenn die beschäftigte Person freiwillig zusätzliches Entgelt umwandelt.

Beschäftigte Personen und Auszubildende können neben dem Arbeitgeberbeitrag freiwillig eigenes Entgelt wie z. B. laufendes Entgelt, Sonderzahlungen und vermögenswirksame Leistungen in die hogarenteplus einbringen. So sparen sie, bis zu einem Beitrag von 282 Euro, monatlich Steuern und Sozialabgaben.

Wichtig: Der Entgeltumwandlungsbetrag muss mindestens 120 Euro im Jahr betragen.

Das Unternehmen zahlt einen zusätzlichen Arbeitgeberzuschuss zur Entgeltumwandlung von 16 % der umgewandelten Beträge, soweit durch die Entgeltumwandlung Sozialabgaben gespart werden.

Hier ein Beispiel für eine vollzeitbeschäftigte Person: 

Kern der Branchenlösung ist das flexible und leistungsstarke Vorsorgeprodukt „hogarenteplus“. Die hogarenteplus ist die Betriebsrente mit dem Plus für die Beschäftigten, da sie durch umfangreiche Garantieversprechen ein Plus an Sicherheit für das Alter bietet. Weitergehende Informationen zur hogarenteplus finden Sie hier.

Sie haben erste Fragen?
Ihre persönlichen Daten
{{selectedRow}}
Bitte überprüfen Sie noch einmal Ihre Angaben
Ihre persönlichen Daten
Anrede:{{form.data.salutation}}
Vorname:{{form.data.firstname}}
Name:{{form.data.lastname}}
Postleitzahl:{{form.data.zip}}
Wohnort:{{form.data.city}}
Straße:{{form.data.street}}
Hausnummer:{{form.data.houseNumber}}
E-Mail-Adresse:{{form.data.email}}
Telefon / Mobiltelefon:{{form.data.telephone}}
Meine Nachricht
{{form.data.message}}
Datenschutz