Zulagenabsicherung

Kurzfristige Zulagenabsicherung

Tätigkeitsbezogene Zulagen sind für Sie als Bediensteter der Feuerwehr ein fester Bestandteil Ihrer monatlichen Bezüge. Was ist aber, wenn Sie aufgrund eines Unfalls von heute auf morgen auf Ihre tätigkeitsbezogenen Zulagen verzichten müssen?
Über die Mitgliedschaft der DFeuG haben Sie bereits den Verlust Ihrer Zulagen bei Unfall abgesichert. Diesen Schutz können Sie weiter ausbauen und erhöhen.
Ab dem 8. Tag des unfallbedingten Zulagenausfalls können Sie eine wöchentliche Summe (25, 50, 75 oder 100 EUR) absichern und somit Ihren Einkommensverlust ausgleichen.

Langfristige Zulagenabsicherung über die Vollzugsdienstunfähigkeit
Viele Unfälle können dazu führen, dass Sie Ihre Tätigkeit im Außendienst, das heißt auf dem Feuerwehrwagen, auf Dauer nicht mehr ausüben können. Eine damit verbundene Versetzung in den Innendienst oder innerhalb der Kommune bedeutet für Sie den dauerhaften Wegfall Ihrer tätigkeitsbezogenen Zulagen.
Hier können Sie von unserem besonderen Angebot profitieren:
Sollten Sie durch einen Unfall dauerhaft vollzugsdienstunfähig werden, erhalten Sie je nach Vereinbarung bereits ab einem Invaliditätsgrad von 10% die volle Invaliditätssumme ausgezahlt.

Vollständige Dienstunfähigkeit
Im schlimmsten Fall, wenn Sie gar keinen Dienst mehr ausüben können, haben Sie mit erheblichen Einkommensverlusten zu rechnen. Sie müssen dann mit einer Entlassung oder einer Versetzung in den Ruhestand rechnen.
Dieses Risiko können Sie gezielt mit einem Produkt der Signal Iduna reduzieren, bei der Sie eine garantierte monatliche Rente in vereinbarter Höhe erhalten.
Die Besonderheit: wir leisten ohne eigene medizinische Prüfung bereits bei Vorliegen eines amtsärztlichen Attestes, das eine Dienstunfähigkeit und die damit einhergehende Entlassung oder Versetzung in den Ruhestand bescheinigt.
Weitere Informationen oder ein persönliches Angebot können Sie hier anfordern:


In NRW: Bundesweit:
info@versicherungsbuero-balla.de dfeug-info@pvag.de
Telefon: 0212 – 22670 – 3 Telefon: 0231-135-2768

Back to Top